Direkt zum Inhalt springen
Elektrizitätswerk

Über uns

Das Elektrizitätswerk Wangen ist eine unselbständige öffentlich rechtliche Anstalt der politischen Gemeinde Wangen SZ. Es wird nach dem Grundsatz der Selbstfinanzierung betrieben und führt eine eigene Rechnung, die der Gemeindeversammlung zur Genehmigung vorgelegt wird.

Das Elektrizitätswerk Wangen ist für eine störungsfreie Stromlieferung im Gebiet der politischen Gemeinde Wangen besorgt.
 

Chronik

1955
Erwerb vom Stromverteilnetz inkl. Abonnenten (Versorgungsgebiet Dorf Wangen) von der C. Bachmann & Sohn AG durch die Gemeinde Wangen.

1974
Kauf des EW Nuolen mit Stromverteilnetz inkl. Abonnenten. Dazu gehörte auch der untere Teil des Mühlebachkanals mit der Turbinenanlage in Nuolen.

2016
Kauf vom Strom- & Glasfasernetz von der EW Wirth AG im Dorfteil Siebnen.

 

Mitglieder EW Kommission

Die EW Kommission ist für die strategische Führung vom Elektrizitätswerk Wangen zuständig. Sie wird vom Gemeinderat gewählt.

Odermatt Karl, Gemeinderat, Wangen (Präsident)
Fleischmann Nina, Sonnenriedstrasse 6, Wangen (Aktuarin)
Bruhin-Reber Fritz, Löwenfeld 5, Wangen
Bruhin Konrad, Peterliwiese 38, Wangen
Hüppin-Pfister Walter, Peterliwiese 14, Wangen
Bruhin-Hämmerli David, Allmeindstrasse 32, Wangen
Züger-Wespe Peter, Nuolerstrasse 44, Wangen
Hüppin Matthias, Alte Mühle 19, Nuolen
Doswald-Bruhin Patrick, Zopfstrasse 17, Wangen